Kartenkauf nicht möglich, Kauffenster mit Zahlungsauswahl wird nicht eingeblendet

+
Kartenkauf nicht möglich, Kauffenster mit Zahlungsauswahl wird nicht eingeblendet

Hallo,
folgendes Problem, was ich schon an anderer Stelle beschrieben hatte,
tritt nach wie vor auf meinem Win 10 x64 PC unter der ßeta 0.9x auf.
Vorweg, das Spiel ist nicht über die Desktopverknüpfung gestartet, sondern über den GoG-Client,
welcher auch im Hintergrund ordnungsgemäß läuft.
Im englischen Support Forum hatte ich leider nichts weiter dazu gefunden.

Sobald ich Karten oder Staub kaufen möchte, kommt seit der ßeta 0.9x kein Kaufoptionsfenster mehr zur Auswahl von PayPal, Kreditkarten etc.
Nur bis zum sich drehenden "Kreis" und bleibt so.
Einzige Chance dort wieder heraus zu kommen, ist die Beendigung des Games selbst über den Taskmanager.
Unter der ßeta 0.8.x (selber PC, selbe Konfiguration) funktionierte es noch einwandfrei.
Bereits ebenfalls auch schon den GoG-Client und das Spiel de- installiert.
Als Firewallprodukt ist die KasperskyInternetSecurity installiert, da ist eigentlich auch alles soweit auf "grün" bzw. erlaubt eingestellt.
Wenn ich den Gwent Gameordner einfach per Copy/Paste auf einen anderen Win7 kopiere und dort starte,
funktioniert es ebenfalls korrekt (ohne den 4k DLC).
Somit sollten zumindest die reinen Gamedaten in Ordnung sein.
Auch ist auf allen getesteten anderen PCs (diese laufen unter Windows 7 x64) die KasperskyInternetSecurity installiert, hier gibt es keinerlei Probleme.

Single- und Multiplayerpartien funktionieren ohne Probleme, ebenso alle anderen Gamefeatures.
Außer, ebenfalls der Button "Freundschaftsspiel", dort passiert ebenso nichts.
Zumindest mit der Esc-Taste kommt man hier wieder heraus in die Menüleiste und muß nicht das Spiel beenden.
Und halt der erwähnte "Sprung" zu dem Bezahlfenster, wo im Anschluss der Zahlungsmöglichkeitenauswahl,
die Daten an den jeweiligen Browser übergeben werden.

System
-------------
Betriebssystem : Win 10 x64
(V10.0.15063: "
1703>Creators Update", aktuellste Version, jeweils auch aktuellster Patchlevel),
Grafikkarte : nvidia 1070,
Prozessor : i7-5820k
RAM : 16GB
auf welcher Festplatte ist das Spiel installiert : D >> 256GB SSD
Netzteil : bequiet 550W
Standardbrowser : Firefox (aber auch Edge, je nach Anwendungsfall)

EDIT: Rechtschreibfehler korrigiert.
 
Last edited:
Hallo Biggels !



Das Problem kommt mir bekannt vor.
Startest du Gwent über eine Verknüpfung oder über den GOG Klienten ?

In der Regel tritt dieses Problem auf wenn du Gwent direkt vom Desktop startest.
Öffne mal den GOG Klienten und starte Gwent von dort, falls du es noch nicht getan hast ~

 
+Biggels+;n9224361 said:
Vorweg, das Spiel ist nicht über die Desktopverknüpfung gestartet, sondern über den GoG-Client,welcher auch im Hintergrund ordnungsgemäß läuft
Ist über den Client gestartet ;)
 
+Biggels+;n9235631 said:
Ist über den Client gestartet ;)

Ah, stimmt. Tut mir leid, hab ich überlesen !



Ich gehe mal davon aus, dass du weder Betriebssystem noch Hardware geändert hast und
da es vorher ordnungsgemäß lief, liegt das Problem am Spiel selbst.

Bei Freundschaftsanfragen und bei Shop-Zugriffen findet eine Kommunikation mit GOG statt.
Wenn beides nicht richtig funktioniert, liegt das Problem wohl hier.


Geh mal unter dem GOG Klienten auf Gwent > Mehr > Einstellungen, prüfe ob die Beta Kanäle auf "an" oder "aus" stehen,
und versuche mal "Zugriff auf GOG Galaxy" zu deaktivieren.

Falls es immer noch nicht funktioniert, wird es wohl am Programmcode liegen bzw. an einer Inkompabilität (wahrscheinlich mit Windows 10).
Das würde ich dann dem technischen Team für dich melden, damit es in einem zukünftigen Patch behoben wird.

 
Hallo,
vielen Dank für das Nachschauen.

Richtig, da das eigentlich ein PC für normale Gelegenheiten ist (vornehmlich für Spiele bin ich zu 50% Konsolen-Multiplattformer), ist nichts am Betriebssystem oder der Hardware dieses Jahr bisher geändert worden.

Meine GoG-Clienteinstellungen selbst, habe ich einmal im "Bild1"-Anhang zusammengefasst.
Das Häkchen "Zugriff auf GOG Galaxy...", wie in "Bild2", habe ich sowohl einmal gesetzt, als auch einmal nicht gesetzt.
Bei gesetztem Häkchen bleibt es wie beschrieben "hängen" (der Kreis dreht und dreht sich), bei nicht gesetztem Häkchen kommt ordnungsgemäß "Bild3" (keine Verbindung zum GoG-Client).
Die Kommunikation der beiden Programme untereinander scheint also an sich zu funktionieren.

Zum Gegentest habe ich den Game-Ordner nochmal auf einen fast identischen (nvidia 560Ti anstatt 1070 und eine ältere i5 CPU)
Win10 Rechner, ABER als x32 Version, kopiert >> läuft.

Danke dann schon einmal für das Weiterleiten an das technische Team :)
Stehe da gerne für "Basteltests" zur Verfügung.
 

Attachments

  • Bild3.jpg
    Bild3.jpg
    115.8 KB · Views: 55
  • Bild2.jpg
    Bild2.jpg
    167.5 KB · Views: 55
  • Bild1.jpg
    Bild1.jpg
    24.2 KB · Views: 48
Last edited:
Gerade noch einmal auf einem ganz anderen Windows 10 x64 Rechner getestet.
Keine Antivirusprogramm installiert, Windows eigenen Windows-Defender/Firewall alles deaktiviert >> nach wie vor kein Kartenkauf/Freundschaftsspiele möglich.
Es geht nach wie vor das nächste Fenster nicht auf und es werden die Daten nicht an die nächste "Ebene" weitergegeben, sprich das Bild mit dem Kreis, dreht und dreht und dreht sich.
 
+Biggels+;n9417481 said:
Gerade noch einmal auf einem ganz anderen Windows 10 x64 Rechner getestet.
Keine Antivirusprogramm installiert, Windows eigenen Windows-Defender/Firewall alles deaktiviert >> nach wie vor kein Kartenkauf/Freundschaftsspiele möglich.
Es geht nach wie vor das nächste Fenster nicht auf und es werden die Daten nicht an die nächste "Ebene" weitergegeben, sprich das Bild mit dem Kreis, dreht und dreht und dreht sich.

Das ist extrem seltsam.
Wir hatten dieses Problem schon sehr oft, nur in den uns bekannten Fällen hat eine Aktivierung des GOG-Overlays im Spiel es gelöst.

Sprich:

1. GOG -> Einstellungen -> Funktionen -> Overlay (Häkchen setzen)
2. Gwent -> Mehr -> Einstellungen -> Spiel-Einblendungen (Häkchen setzen)
3. Über GOG starten.

Aber das hatten wir ja schon bei dir probiert.
Ich hatte es auch damals weitergeleitet, müsste nochmal nachhaken, ob man das Problem überhaupt reproduzieren konnte.


Was du allerdings noch versuchen könntest:

1. Gehe zu GOG.com
2. Melde dich an
3. Klicke auf deinen Nutzernamen
4. Klicke auf "Orders & Settings"
5. Falls eine Bestellung im System hängengeblieben ist, sollte sie als "Pending Order" für Fässer dort aufgelistet sein.
6. Wenn das der Fall ist kannst du die Bestellung dort abschliessen oder den GOG.com Support kontaktieren, um es zu regeln.


Melde dich einfach nochmal, damit ich weiss ob es dir etwas gebracht hat ~

 
Guten Abend,

habe es gerade noch einmal ausprobiert.
Auch sicherheitshalber einmal alle Häkchen raus, Client & Dienste neu gestartet, alle Häkchen wieder rein, alles wiederum durch gestartet.
Leider brachte dies auch keinen Erfolg.

Auch bei der Kontrolle über die GoG.com Seite/Account gab es keine Bestellung, welche hängen geblieben war. Keine "Pending Orders".
Ebenfalls hatte ich auch die Registry, SystemPatchlevels, Treiber etc. kontrolliert, das sie auch sowohl unauffällig sind, als auch auf dem aktuellen Stand sich befinden.
Ebenso experimentiert mit Vollbild/Fenstermodus in jeweils verschiedenen Auflösungen.
Das anschließende, händische einfügen der einzelnen .exe Dateien in die Firewallregeln (incoming & outgoing) änderte auch kein Verhalten.
Dazu kamen noch Tests, in der ich Gwent versuchsweise in einer reinen virtuellen Maschine (Oracle VM VirtualBox) habe laufen lassen.
Ok, das mag das Spiel nun wirklich nicht, was aber an der virtuellen Grafikkarte liegen dürfte, die ja dort "recht schwach" ist ;)

Auch wieder meinen Dank für das nachhaken.

Grüße Biggels
 
Die Lösung kam nun nach langer Zeit und viel experimentieren, von unerwarteter Seite.
Es lag weder an Firewalls, Virenscanner, oder sonstigen windowsinternen Einstellungen (Sicherheit, Netzzugriffe, Zugriffsbeschränkungen auf Applikationsebene)

Zum richtig einstellen von Grafikkarteneinstellungen und Auswertung deren Auswirkungen,
benutze ich das FPS & Capture-Tool "FRAPS".
Genau dieses verhindert aber, das bei klicken auf "Laden" (Geschäft) > Fässer > kaufen, das nächste Fenster mit z.B. PayPal aufgeht.
Dahinter war ich nur gekommen, als ich meinen Rechner neu aufsetzte (Hardwareumbau)
und mir dachte "ach, bis der fertig ist könnte man eine Runde spielen".
Obligatorischer Test beim Kartenkauf > alles ok.
Nach div. Windows-Updates usw. > auch noch alles ok.
Nach dem installieren von FRAPS > nichts mehr...
Fraps einfach ausgeschaltet (nicht deinstalliert) > geht wieder.
Also, wenn diese Tool, oder ggf. ein anderes Tools (was entsprechend ebenfalls so arbeitet) läuft, ist kein Kartenkauf,
oder spielen mit Freunden aus der Freundesliste (!) möglich.

Wollte nur, auch wenn dieser Post jetzt schon fast ein Jahr alt ist, nicht ohne Lösung stehen lassen.
Vielleicht gibt es noch den ein oder anderen, für welchen diese Lösung durchaus noch hilfreich sein könnte :)

Grüße Biggels
 
Top Bottom