Jobs Support Register

Unentschieden

+
Unentschieden

Hallo,

spiele erst auf Level 5 und verstehe auch die meisten Spielmechaniken. Erklärt wird einem meiner Meinung zu wenig.

z. B. Heute hab ich gegen ein Monsterdeck gespielt ich Spiel selber auch mit Monster.

1. Runde hat der Gegner gewonnen, in der 2.Runde entschied ich mich bei Gleichstand zu passen- der Gegner passte vor mir. Ich dachte natürlich dass jetzt die 3. Runde folgt, aber Nein. Auf einmal stand da "Spiel verloren".

Warum ?

Im Endeffekt wär's ohnehin auf ein Unentschieden hinausgelaufen, aber aufgeben kommt für mich nicht in Frage.

Vielleicht kann mir das jemand erklären. Oder ist das ein Bug. ?
 
Das ist eine Spielmechanik:
Bei einem Unentschieden bekommen beide Spieler einen Punkt. Du musst also 2 Runden gewinnen oder die erste Runde gewinnen und in der 2. Runde unentschieden erreichen, um das Spiel zu gewinnen.

Gewinnen beide einmal und die dritte Runde endet Unentschieden, geht das ganze Spiel unentschieden aus und beide Spieler bekommen 2 Runden in der täglichen Belohnung gut geschrieben. (auch bei 2 Runden unentschieden)

Ein Spiel kann maximal 3 Runden haben. Kartentechnisch wäre ewiges Unentschieden unmöglich:
In der 2. Runde ziehst du 2 Karten, in der 3. Eine und danach wäre es ohne Karten ewiges Anstarren bis einer aufgibt - spätestens bei dem Unentschieden bei dem beiden Spielern die Karten ausgehen :)
 
oimhiat;n7783610 said:
1. Runde hat der Gegner gewonnen, in der 2.Runde entschied ich mich bei Gleichstand zu passen- der Gegner passte vor mir. Ich dachte natürlich dass jetzt die 3. Runde folgt, aber Nein. Auf einmal stand da "Spiel verloren". Warum ?
Ist mir auch am Anfang passiert - habe gepasst und dachte, ich wäre auf die sichere Seite. Hör auf Isenfalk - die Unentschieden Spielmechanik funktoniert so :)
 
Isenfalk Danke für die Antwort.

Aber diese Spielmechanik finde ich jetzt nicht so toll.

Mir blieb nach der 2. Runde nämlich eine Nebelkarte über. Ich entschied mich diese nicht zu spielen weil ich wusste dass mein Gegner keine Neblinge im Kartendeck hat.
So hätte ich mir einen kleinen Vorteil für die 3. Runde verschafft.
Und ich müsste mich nicht aufs Glück verlassen Wer am Ende die bessere Karte erhält.
Sicher hätte ich am Ende auch gewinnen können. Wenn ich Glück gehabt hätte. Aber lieber ein Unentschieden als eine Niederlage.

Ich finde 0 Punkte beim Unentschieden besser. Denn die oben beschrieben, werde ich unter bestimmten Umständen vom Spiel gezwungen auf Sieg zu spielen, obwohl ich das aus taktischen Gründen nicht will.
 
Der letzte Satz sollte lauten.

Ich bin spielmechanisch gezwungen die 2. Runde auf Sieg zu spielen, obwohl ich das aus taktischen Gründen nicht will.